Vincent Rocks – 300 Jahre Rock ‘N’ Roll

20:00

21. November 2015

Eine unterhaltsame Reise durch drei Jahrhunderte der Unterhaltungsmusik.
VVK € 17,-- / AK € 19,--

Im ersten Teil des Programms startet der Vincent Rocks-Zeitreise-Express mit einer
rockigen Version von Johann Sebastian Bachs „Gavotte aus der Orchestersuite in D-Dur“,
die unvermittelt und nahtlos in John Lennons „Come Together“ übergeht und dem
Zuhörer ganz unverkrampft zeigt: Ob Bach oder Beatles, es ist alles Rock ‘N’ Roll!
Auch der nächste Zwischenstopp beim „Türkischen Marsch“ von Wolfgang Amadeus
Mozart lässt mittendrin ganz unverhofft Bob Marleys Song „I Shot The Sheriff“ erklingen
und mündet am Ende sogar noch in einen kleinen Abstecher zu „Hernando’s Hideaway“.
Mozarts „Kleine Nachtmusik“ trifft auf Cream’s „Sunshine Of Your Love“, „Mäckie Messer“
hat den Blues, denn nichts ist Paul Vincent, Andreas Keller, Günther Gebauer und Uli Eisner
heilig. Auch die weiteren Programmpunkte sind Musikstücke, die fast jeder kennt, und
die doch von den großen Meistern nur geschrieben wurden, um das Publikum einfach
nur niveauvoll zu unterhalten. Im zweiten Teil von „300 Jahre Rock ‘N’ Roll“ widmet sich
der Zeitreise-Express ganz ausführlich den Songs der Beatles. Aber die Herren von
Vincent Rocks sind keine Cover-Band, sondern sie interpretieren die Lieder der Fab Four
aus Liverpool in ganz ungewöhnlichen Arrangements auf ihre eigene Art und Weise.
So sind in diesem Programm auch seltener gespielte Songs wie z.B. „Eleanor Rigby“,
„Norwegian Wood“ und „Day Tripper“ in aufregenden Versionen zu hören.
Lassen Sie sich überraschen von dem Mann an der Gitarre und seiner fantastischen,
auf Blues, Rock und Klassik eingeschworenen Band. Es erwartet Sie Entertainment pur!
Wer die Musiker auf der Bühne erlebt hat, egal, ob früher bei der Wolle Kriwanek
Band, Udo Lindenberg oder Sting, bei Joy Fleming, Eberhard Schoener, Stefan Waggers –
hausen, Gary Brooker von Procol Harum, Gitarrissimo XXL – oder eben bei Vincent
Rocks, der weiß, dass ein Abend voller musikalischer Ekstase mit aller feinstem Blues
und Rock garantiert ist.

KulturKeller am BurgPlatz in Bönnigheim.
Beginn 20 Uhr / Einlass 19 Uhr.

Karten unter www.reservix.de und beim Bürgerbüro der Stadt Bönnigheim.

  • Newsletter

    Abonnieren Sie unseren Newsletter mit monatlichen Veranstaltungshinweisen.

    Ihre Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Durch das Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.