Robert Giegling Quintett

20:00

23. April 2016

Kraftvoller Hardbop und New Orleans Groove - ausdrucksstarke Balladen.
VVK € 12,-- / AK € 15,--

Kraftvoller Hardbop, ­New Orleans Grooves, ausdrucksstarke Balladen.
Grammy Award Winner Randy Brecker schreibt über das Robert Giegling Quintett: »This CD sounds very, very good, very nice and creative writing and playing from all concerned and is the style of music that I most enjoy ­keep up the great work!« Der Heilbronner Trompeter Robert Giegling kombiniert in seinen Kompositionen Einflüsse des amerikanischen Hardbop mit einer neuen
HipHop- und R&B-Ästhetik. Hippe Grooves, bluesige Hardbop-Songs wechseln mit sensiblen, atmosphärischen Balladen. Gemeinsam mit dem Stuttgarter Tenorsaxophonisten Sandi Kuhn und dem Pianisten Christoph Heckeler werden sie neben eigenen Stücken auch den ein oder anderen Song des New Orleans-Trompeters Christian Scott und des texanischen Trompeters Roy Hargrove performen. Der Bassist Joel Locher und der Schlagzeuger Felix Schrack vervollständigen das Quintett.

KulturKeller am Burgplatz in Bönnigheim.
Beginn 20 Uhr / Einlass 19 Uhr.
VVK € 12,00 / AK € 15,00

  • Newsletter

    Abonnieren Sie unseren Newsletter mit monatlichen Veranstaltungshinweisen.

    Ihre Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Durch das Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.