Jakob Manz Project

20:00

11. Januar 2020

Jazzabend im KulturKeller
VVK 10 €/ AK 12 €

Jakob Manz Project

Das Jakob Manz Project lebt von gegenseitiger Inspiration und Spontanität, die im Kollektiv zum Ausdruck  gebracht werden und  die vier jungen  Musiker  immer  wieder  vor neue  Herausforderungen  stellt. Dabei kommt nicht  nur  die  Qualität  der  einzelnen Akteure zum  Vorschein,  sondern  auch  deren kreatives Zusammenspiel. Mit sowohl treibenden afroamerikanischen Beats, als auch entspannt ruhigen Momenten, darf der Zuhörer auf ein energiegeladenes und äußerst dynamisches Erlebnis gespannt sein.

Die  Band spielte  bereits bei  renommierten  Festivals  wie Leverkusener  Jazztage, JAZZOPEN Stuttgart oder der Jazznacht Ravensburg und war schon in bedeutenden Clubs wie Jazzclub  Unterfahrt  (München),  Jazzclub  BIX  (Stuttgart)  oder Jazzclub Minden zu Gast.

Bandleader Jakob Manz, der unter anderem schon mit Musikern wie Randy Brecker, Ack Van Rooyen oder Dusko Goykovich spielte, ist seit 2018 Teil des Bundesjazzorchesters (BuJazzO).

Das Jakob Manz Project : Jakob Manz, Altsax; Hannes Stollsteimer, Piano; Frieder Klein, Bass; Paul Albrecht, Drums.

Am 11. Januar 2020 im KulturKeller am Burgplatz 1 in Bönnigheim.
Beginn 20 Uhr / Einlass 19 Uhr
Karten im Vorverkauf 10 €  an der Abendkasse 12 € ermäßigt VVK / AK 8 € (Schüler u. Studenten)

Vorverkauf im Bürgerbüro der Stadt Bönnigheim und bei Reservix

 

  • Newsletter

    Abonnieren Sie unseren Newsletter mit monatlichen Veranstaltungshinweisen.

    *Pflichtfeld

    Ihre Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Durch das Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.